Drucken

Zum gemeinsamen Vergnügen und zur Teambildung wurde im Sommer eine Gletschertour am Similaun organisiert und erfolgreich begangen.

Am 19. August fuhren sieben unserer Gruppenmitglieder auf eine Bergtour in die Ötztaler Alpen. Von Vent aus ging es am ersten Tag zu Fuß auf die Similaunhütte (3019 m). Am nächsten Tag wurde der Similaungipfel (3606 m) bestiegen, nachdem der Niederjochferner-Gletscher mit entsprechender Gletscherausrüstung überquert wurde. Schließlich ging es am dritten Tag zu der Ötzi-Fundstelle am Tisenjoch (3210 m), gefolgt von dem Abstieg nach Vent.

Der große Erfolg dieser Tour gibt den Anlass, im Sommer 2017 eine weitere Gletschertour zu organisieren.