Jeder von uns kennt die viel zu geringe Recyclinggrate des Kunststoffmülls.
Kunststoffgemische einfach tiefgefrieren, kleinmahlen und das Pulver dann auftrennen. Die Idee des Kryo Recycling ist so einfach wie wirkungsvoll und obendrein, davon sind die Verfechter überzeugt, sogar wirtschaftlich. Dennoch liegt die tolle Idee des Professors Harry Rosin seit Mitte der 1990 Jahre auf Eis.

Veranstaltet von NaturFreunde Stuttgart–West

Referentin Maria Lang, Mitarbeiterin SES Gelber Sack

Zeitpunkt: Freitag, 23. Juni, 20.00 Uhr

Treffpunkt: Bürgerzentrum Bebelstr. 22, 70193 Stuttgart

Zielgruppe: Erwachsene