Termine & Kulturtipps

UG und ODT Organisation democratique du Travail

Bild: Organisation democratique du Travail

Podiumsdiskussion mit internationalen Teilnehmer*innen an den Protesten gegen COP 23

Ort: Bürgerhaus Kalk, Kalk-Mühlheimer-Str. 58, 51103 Köln (Kalk)

Zeit: Freitag, 10.11.2017, 18 bis 21 Uhr

Bisherige Zusagen: Mohamed Benata (Marokko), Jesus Veliz Ramos (Peru), Vertreter*innen der Umweltgewerkschaft.

 

Benata au Sting Rabat 05 juin 2008

Liebe Umweltfreund*innen,

wir freuen uns, dass wir im November GastgeberInnen für Herr Mouhammed Benata und seine Frau sein dürfen.
Herr Benata ist ein Umweltaktivist aus Marokko. Der Kern seiner Bemühungen ist gegen Schiefergasgewinnung - also gegen Fracking. Er ist Leiter der Organisation ESCO (Espace de Solidarité et de Coopération de l’Oriental). In seiner Funktion koordiniert auch länderübergreifend Aktivitäten gegen Fracking in den "Magreb-Staaten".
Er ist Landwirtschaftsingeneur und war schon vielfältig beruflich für den Umweltschutz tätig.