Kreislaufwirtschaft total

Das Prinzip der geschlossenen Stoffkreisläufe in Verbindung mit regenerativen Energien bezeichnen wir als „Kreislaufwirtschaft total“ oder auch kurz „Total-Recycling“. Das allseitig zu verwirklichen, erfordert eine umfassende Weiterentwicklung der Produktion und Konsumtion nach dem Vorbild der Stoffkreisläufe der Natur.
Recycling-gerechtes Konstruieren, grüne Materialien, naturinspirierte Technologie und Dezentralisierung der Energiegewinnung sind die wesentlichen Bestandteile dieses zukunftsweisenden  Ansatzes. Kurzfristiges Profitdenken verhindert dagegen den möglichen Fortschritt. Unsere Bewegung ist offen für verschiedene Vorstellungen der dazu notwendigen gesellschaftlichen Änderungen. Kreislaufwirtschaft ist also das Bindeglied zur Lösung der Bedrohungen der Umwelt und gibt eine umfassende positive Antwort. Die für menschliches Leben notwendigen Stoffkreisläufe werden wieder geschlossen; die für das Funktionieren der Stoffkreisläufe notwendigen Energien werden regenerativ bereit gestellt.