Resch Diesel Knackerbande

Vortrag von Jürgen Resch: 3 Jahre Dieselgate und immer noch keine saubere Luft

Jürgen Resch ist seit 1986 bei der Deutschen Umwelthilfe und leitet gemeinsam mit seinem Kollegen Sascha Müller-Kraenner einen der einflussreichsten Umwelt- und Verbraucherschutzverbände in Deutschland. Der Einsatz für eine wirkungsvolle Luftreinhaltepolitik bildet einen Schwerpunkt seiner Arbeit. Resch setzt sich u.a. für die lückenlose Aufdeckung des Diesel-Abgasskandals und die Einhaltung geltender EU-Grenzwerte für Diesel-Pkw ein.

Montag / 22. Oktober 2018 / 19.30 Uhr
Württembergischer Kunstverein
Schlossplatz 2, Stuttgart

EINTRITT FREI